Wie auch in den letzten Jahren findet in diesem Jahr die Harley-Davidson & Southern Rock Cruise auf der MS Color Line statt. Dank meiner Norweger bin ich ganz vorn dabei.

Tag 1

Jetzt erstmal am Düsseldorfer Flughafen und das viel zu früh. Nehme es aber gern in Kauf und freue mich auf ein verlängertes Wochenende in Norwegen.
In Oslo werde ich schon erwartet und es geht direkt auf die Piste, das Bikerwochenende kann beginnen.
20160413_10430813016813_10156724860120459_100072291_o

 

 

 

 

 

 

Tag 2

Das Schiff ist größer als ich erwartet hatte und die Anzahl der Rocker und Rockerinnen liegt bei ca. 1800. Es es gehen wohl ca. 2000 Passagiere auf das Schiff und glaubt mir die Minderheit, dass heißt die „normalen“ Passagiere, machen auf mich nicht so einen glücklichen Eindruck.  Ja, ich glaube auch das wir auf der Autofähre ordentlich rocken .

DSC_0005 20160414_221020

Auf dem Promenadendeck sind einige Harley`s ausgestellt und in der Show Lounge gibt es passenden Hard Rock live, aber nicht nur an Deck auch die Kabinen werden ordentlich belagert. – Let’s rock n roll Baby –

20160415_160113
Tag 3

Am Morgen legen wir gegen 9:00 in Kiel an. Die Rocker, die diese Nacht überstanden haben wackeln vom Schiff, um direkt in der nächsten Brauerei zu landen. Jetzt heißt es Gas geben so günstig wie in Deutschland ist das Bier in Norwegen nicht. Dank mir landen die Norweger noch in einem Supermarkt, in dem Sie begeistert durch die Spirituosenregale laufen, um sich mit Sprit einzudecken. Hier kostet er nur ein Viertel von dem was er in Norwegen kostet und glaubt mir ich spreche aus Erfahrung. Ich für meinen Teil flitze noch schnell los, um mir einen Bikini zu besorgen. Nachdem ich wie immer „planlos“ los bin habe ich erst auf dem Schiff gerafft, das es einen riesen Spabereich gibt.
Nachdem wir gechillt mit einem Bier im Pool sitzen, ermahnt uns das Boardpersonal das der Pool nur für 6 Personen zugelassen ist und nicht für 14. Ich gebe zu es war ein wenig eng.

Den Swimmingpool den ich danach hatte, war offensichtlich nicht so lecker….

20160415_002915

… dafür umso besser das Essen.

20160414_203935

Auch heute Abend wird nochmal richtig gerockt, bis wir morgens um 9:00 Uhr wieder in Oslo anlegen.
Wenn ich mir die Mitreisenden so ansehe, dann dürften wir auch keinen Tag länger auf dem Schiff bleiben, inklusive mir.

Harley und Color Line haben sich hier nun wirklich was tolles einfallen lassen, nicht umsonst ist dies ein beliebtes Treffen unter den Norwegern.
Im nächsten Jahr bin ich definitiv wieder dabei. Einen besseren Start in die Bikersaison kann es gar nicht geben.